Manuelle Strukturanalyse

Die "manuelle Strukturanalyse" ist eine umfassende Untersuchung der Kiefergelenke, der Kaumuskulatur und der sieumgebenen Gewebe. Dabei wird per Hand (manuell) festgestellt, ob das Kiefergelenk vorgeschädigt oder vorbelastetist.
Viele Beschwerden wie Muskelverspannungen, Kopfschmerzen und Ohrgeräusche (Tinitus) können auf eine Fehlstellung der Zähne bzw. der Kiefergelenke zurückgeführt werden. Diese spezielle Untersuchung ermöglicht es die Probleme zuerkennen und sinnvolle Behandlungen einzuleiten.