Knochenaufbau vor Implantation

Damit das Implantat dem definitiven Zahnersatz einen festen Halt bieten kann, ist eine ausreichende Knochenmenge und Knochenqualität notwendig.

Sollte Knochenaufbau notwendig sein, so kann dieser mit körpereigenem oder fremdem Knochen erfolgen.

In vielen Fällen kann der Knochenaufbau zeitgleich mit dem Einsetzen des Implantates verbunden werden. Es ist so oftmals nicht nötig, mehrere Eingriffe vorzunehmen.