Fissurenversiegelung

Viele Zähne haben eine stark zerklüftete Oberfläche mit Rillen und Furchen. Diese so genannten Fissuren bieten Speiseresten und damit Karies verursachenden Bakterien ideale Haftungsmöglichkeiten und Nischen. Eine vollständige Reinigung mit der Zahnbürste ist meist nicht möglich. Daher empfiehlt es sich, gesunde Backenzähne, direkt nach dem Durchbrechen in die Mundhöhle, mit einem speziellen dünnfließenden Kunststoff zu versiegeln und somit einen wirksamen Kariesschutz für viele Jahre zu schaffen.